Info-Wundassistent/in DGfW

Weitere Infos zum/r Wundassistent/in (DGfW)

Seit Februar 2008 bietet das DIW regelmäßig eine Qualifikation an, die die bisher ausgebildeten „Wundassistenten DDG“ zu „Wundassistenten WAcert® DGfW (Beruf)“ qualifiziert.

Durch diesen zusätzlichen Wochenkurs findet eine Ausweitung der Qualifikation im Wundmanagement statt. Entsprechend des jetzt zu verabschiedenden neuen Curriculums zur Qualifikation WTcert® (6 Wochen inkl. Basiskurs) und WAcert® (2 Wochen) der Deutschen Gesellschaft für Wundbehandlung und Wundheilung (DGfW) werden vor allem die weiteren Schwerpunkte Ulcus cruris und Dekubitus durch qualifizierte Fachkräfte unterrichtet.

Als erste Fortbildungseinrichtung bietet nun das DIW diesen Kurs für alle bereits ausgebildeten „Wundassistenten DDG“ an, die ihr Tätigkeitsfeld im Rahmen der Wundtherapie nicht auf den Diabetischen Fuß beschränkt sehen.

Neu: Hier können auch ICW-Absolventen teilnehmen und die Zertifizierung zum Wundassistenten WAcert® DGfW (Beruf) erwerben.

Hinweis: Zu den 5 Kurstagen kommt dann noch die "externe" Prüfung dazu !





Druckbare Version

Kontakt Impressum AGB